Antolin – mit Lesen punkten

„Sind deine Bücher schon bei Anolin?“ Das wurde Margit Kröll schon öfters gefragt. Aus diesem Grund hat sie sich die Homepage angeschaut:

Was ist Antolin?
Optimale Leseförderung in der Grundschule und in der Sekundarstufe
Antolin …

  • ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10.
  • bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler/-innen online beantworten können.
  • fördert die Schüler/-innen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen und in der Entwicklung der eigenen Leseidentität.
  • eignet sich zur sinnvollen Differenzierung.
  • verbindet das Lernen in der Schule mit dem Lesen am Nachmittag.
  • bietet Lehrkräften aussagekräftige Informationen zum Textverständnis und zur Leseleistung ihrer Schüler/-innen.

Quelle: Antolin

 

Mit Antolin können Schulkinder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Punkte sammeln.
Margit hat nun auch ihre Bücher eingetragen, denn so ist der Anreiz größer, die Bücher zu lesen.

Seit heute können bei allen vier Büchern von Margit Fragen beantwortet werden.

katharina1,1johanna1,1johanna2,1zufallsopfer

 

 

Ein Buch geht mit der Zeit – „Katharina … seit damals ist sie ganz anders geworden!“ im neuen Look.

2005 wurde das Buch von Margit Kröll „Katharina … seit damals ist sie ganz anders geworden!“ veröffentlicht . Jetzt, 10 Jahre später, wurde es neu herausgebracht. In den letzten Jahren hat sich viel getan, deshalb hat die Autorin die Geschichte modernisiert und zum Beispiel die Telefonzelle in ein Handy ausgetauscht. Auch das Schulsystem in Österreich hat sich geändert.
Margit Kröll hat die Neuauflage des Buches selbst in die Hand genommen. So hat sie es nach ihrem Wunsch gestaltet. Die Schrift ist jetzt größer und daher auch für 7-jährige Kinder ansprechender. Außerdem lockern Bilder den Text auf. Diese stammen von der 14 jährigen Schülerin Xenia, deren Talent Margit Kröll entdeckt hat und für das Buch gewinnen konnte.

nähre Infos zum Buch: http://www.familie-kroell.at/margit_neu/seiten/buecher.htm#katharina

covervorne kap15