Highlight auf der »anderen Buchmesse« in Tirol – Phantastik-Lesung mit Torsten Low

Der Countdown läuft …

Am nächsten Samstag startet die 2. »andere Buchmesse« in Tirol. Um die Wartezeit zu verkürzen stellen wir euch nach und nach unser Programm etwas genauer vor.

Es ist mittlerweile Tradition, dass Torsten Low die »andere Buchmesse« mit einer Phantastik-Lesung abschließt. Und so stellt er auch dieses Jahr wieder einige Neuerscheinungen aus seinem Programm vor. Unter anderem präsentiert er die beiden Anthologien, die 2015 für den Deutschen Phantastik-Preis nominiert sind – die Anthologie »Dampfmaschinen und rauchende Colts« und die »Dunklen Stunden«.

Wir schreiben das Jahr 1876. Die gewaltige Kraft des Dampfes hat die Welt erobert und sie durch ihre Errungenschaften ein wenig kleiner werden lassen. Dampfbetriebene Schnellboote durchqueren die sieben Weltmeere. Riesige Luftschiffe verdunkeln den Himmel über den Städten. Täglich werden die Grenzen des Machbaren erneut ausgelotet und erweitert.
Inmitten der kargen Einöde des mittleren Westens ist ein amerikanischer Wissenschaftler dabei, die vorhersehbaren Energieprobleme der Zukunft zu lösen. Doch er wird beobachtet. Und als die Gelegenheit günstig erscheint, bringen Spione des russischen Zaren den Wissenschaftler und seine Maschine in ihre Gewalt.
Eine Entführung, die eine ganze Kette von Ereignissen in Gang setzt …

Dunkelheit. Ratten, die diese bevölkern. Dazwischen ein einzelner Mensch, dem nichts anderes geblieben ist als zu hoffen …
Ein finsteres Verlies. Etwas ist darin eingesperrt und wartet auf seine Abholung. Doch seine Wärter trauen sich nicht hinab, sie verhandeln miteinander, vielleicht losen sie. Der mit dem kürzesten Strohhalm muss hinuntersteigen …
Ein Professor für Quantenphysik, der sich mit seinen Experimenten weit hineingewagt hat in eine Welt jenseits aller Vorstellungskraft – und zu nahe an etwas, das er einmal für Gott hielt …

Diese und weitere packende Visionen aus Düsternis, Grauen und Verzweiflung versammeln sich in der Dunkelheit zwischen den Buchdeckeln und warten darauf, im Licht der Leselampe enthüllt zu werden. Doch auch Nachdenkliches, Verspieltes und selbst eine Prise Humorvolles schlummert verborgen zwischen den Seiten. 25 Geschichten, die Atmosphäre atmen und an die man sich erinnert – mit einem Lächeln auf den Lippen oder mit einem angenehmen Schauer im Nacken.

Mit Dunkelheit und Dampfmaschinen zum Deutschen Phantastikpreis

Die phantastischen Anthologien des Verlegers Torsten Low – eines unserer Gründungsmitglieder – sind seit Jahren im deutschsprachigen Raum bekannt.

Vor wenigen Tagen nun wurden zwei aktuelle Anthologien und zwei Kurzgeschichten für den Deutschen Phantastikpreis nominiert.

9783940036261Da wären zum einen die Anthologie »Dunkle Stunden« von den Herausgebern Vanessa Kaiser & Thomas Lohwasser, sowie die Geschichte »Der letzte Gast« ebenfalls von Kaiser & Lohwasser.
Packende Visionen aus Düsternis, Grauen und Verzweiflung versammeln sich in der Dunkelheit zwischen den Buchdeckeln und warten darauf, im Licht der Leselampe enthüllt zu werden. Doch auch Nachdenkliches, Verspieltes und selbst eine Prise Humorvolles schlummert verborgen zwischen den Seiten. 25 Geschichten, die Atmosphäre atmen und an die man sich erinnert – mit einem Lächeln auf den Lippen oder mit einem angenehmen Schauer im Nacken.

426 Seiten Taschenbuch
ISBN 978-3-940036-26-1
Preis 14,90 Euro

 

9783940036278Und zum anderen wäre der Episodenroman »Dampfmaschinen und rauchende Colts« von den Herausgebern Stefan Cernohuby und Wolfgang Schroeder, sowie die Kurzgeschichte »Sea« von Claudia Toman & Philipp Bobrowski.
Die gewaltige Kraft des Dampfes hat die Welt erobert und sie durch ihre Errungenschaften ein wenig kleiner werden lassen. Dampfbetriebene Schnellboote durchqueren die sieben Weltmeere. Riesige Luftschiffe verdunkeln den Himmel über den Städten. Täglich werden die Grenzen des Machbaren erneut ausgelotet und erweitert. Inmitten der kargen Einöde des mittleren Westens ist ein amerikanischer Wissenschaftler dabei, die vorhersehbaren Energieprobleme der Zukunft zu lösen. Doch er wird beobachtet. Und als die Gelegenheit günstig erscheint, bringen Spione des russischen Zaren den Wissenschaftler und seine Maschine in ihre Gewalt.
Eine Entführung, die eine ganze Kette von Ereignissen in Gang setzt …

268 Seiten Taschenbuch
ISBN 978-3-940036-27-8
Preis 13,90 Euro

 

Der Verleger Torsten Low wird beide Bücher auf »Der anderen Buchmesse« in Tirol vorstellen.

Wir drücken ihn und seinen Autoren und Herausgebern für den Deutschen Phantastikpreis 2015 die Daumen.