Das Ebook-Schülerprojekt: Ein weiterer Schritt ist getan

Das Ebook-Schülerprojekt geht in rasenden Schritten voran.

Wir sind mitten im Schlusskorrektorat der Texte, das Cover ist fast fertig und es ist auch geklärt, dass wir professionelle Unterstützung beim Erstellen des Ebooks erhalten werden. Dafür schon mal vielen Dank an Sebastian Krüger von Cumedio Publishing Services & Verlag.

Und der Klappentext steht bereits:

„Komm schnell, Achmet!“ Dieser harmlos klingende Satz verändert das Leben des kleinen Achmet auf drastische Weise. Mit ihm beginnt eine gefährliche Flucht in eine ungewisse Zukunft. Dieser Satz steht außerdem symbolisch für die Geschichten dieses Buches: Sie erzählen von den Schrecken des Krieges, hektischem Aufbruch und dramatischen Fahrten über das Meer. Sie berichten von verzweifelten Menschen, die für die Chance auf ein Leben in Frieden alles zurücklassen. SchülerInnen der Albertus-Magnus-Schule haben sich mit dem Schicksal schutzsuchender Menschen auseinandergesetzt und ihre Gedanken in berührenden, emphatischen Texten verarbeitet. Damit ist dieses Buch nicht nur eine berührende Kurzgeschichtensammlung – es ist vor allem eines: Ein Appell an die Menschlichkeit!

Wir halten euch auch weiterhin auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.